fbpx

Finde deinen Sinn des Lebens & erhöhe dein Ikigai!

Wir Menschen sind alle individuell, und jeder von uns hat einen anderen Lebensweg. Daher ist es auch klar, dass der Sinn des Lebens bei jedem unterschiedlich ist. Es gibt kein richtig oder falsch!

Wie können wir all unsere Talente, Wünsche, unser Wissen und unsere Möglichkeiten in einem Lebensweg vereinen? Die Japaner nutzen dazu ein Konzept names Ikigai. Damit finden sie den Sinn des Lebens und finden dadurch in den Flow des Lebens. Entdecke nun dein ganz persönliches Ikigai und den Grund, für den du morgens voller Freude aus dem Bett springst …

Finde deinen Sinn des Lebens in deiner Selbstverwirklichung und in einem intensiven Gefühl von Lebendigkeit, Freude und Motivation.

1.0 Kennst du deinen Sinn des Lebens?

Wir alle haben Träume … Wir alle möchten tief in unserer Seele glauben, dass wir über besondere Gaben verfügen, dass wir etwas bewirken können, dass wie andere Menschen auf einzigartige Weise rühren und unsere Welt in einen Ort verwandeln können, an dem es sich besser leben lässt.

Du hast einen individuellen Lebensweg, mit individuellen Herausforderungen, mit eigenen Träumen und Zielen. Kannst du bereits die Ausdehnung und Potenz sehen, die auf einem solchen Weg, auf deinem Weg vorhanden sind?

Zu irgendeinem Zeitpunkt hatten wir alle eine bestimmte Vorstellung von der Lebensqualität, die wir uns wünschen und verdienen. Und doch sind diese Träume für viele von uns im Nebel von Frustrationen und alltäglicher Routine verborgen und nur noch so vage vorhanden, dass wir nicht mehr die geringste Anstrengung machen, sie zu verwirklichen.

Für zu viele Menschen hat sich dieser Traum verflüchtigt – und mit im der Wille, das eigene Schicksal aktiv zu gestalten. Viele haben das Gefühl der Selbstsicherheit verloren, jenen kleinen Vorsprung gegenüber anderen, der über Sieg und Niederlage entscheiden kann. In jedem von uns schlummern grenzenlose Energien, die es zu nutzen gilt.

Ikigai der Sinn des Lebens

1.1 Ikigai, finde deine Freude, Motivation & Lebendigkeit!

Wenn dein Leben in einem Trott gefangen ist, ist die Suche nach dem Sinn des Lebens der erste Schritt auf dem Weg zu einem inspirierten Leben mit mehr Leidenschaft und Glück. Finde deinen eigenen Sinn, welcher zu deinen eigenen Werten, Herausforderungen, Talenten und Träumen passt.

In irgendeinem Moment begegnet sicherlich jedem von uns die Frage nach dem Sinn des Lebens. Vielleicht stellen wir sie uns nicht in einem tiefen philosophischen Sinn. Vielleicht überlegen wir uns vielmehr: Warum bin ich hier auf dieser Welt? Was tue ich eigentlich? Und wozu das alles? Wir sehen den Sinn des Lebens im erhöhen deines Ikigais.

Stelle dir vor, du buchst einen Urlaub, den du schon immer einmal machen wolltest. Mit der Buchung bekommst du plötzlich einen richtigen Energieschub und beginnst begeistert mit der Planung. Deine Vorfreude steigt und erreicht ihren Höhepunkt am Abend, bevor es losgeht. Du gehst mit klopfendem Herz ins Bett und malst dir mit geschlossenen Augen aus, welche aufregenden Erlebnisse dich erwarten. Am nächsten springst du voller Motivation und Freude aus dem Bett und startest mit bester Laune in den Tag.

Kennst du dieses Gefühl?  Dann kannst du erahnen, wie es sein muss, das eigene Warum gefunden zu haben – und damit den Grund dafür, morgens aufzustehen. Wenn du die Antwort kennst, bist du dem Sinn des Lebens ein grosses Stück näher. Dein Warum basiert auf jenen Dingen, die dich wirklich begeistern, und zwar aus ganzem Herzen und tiefster Seele. Lebst du jeden einzelnen Tag danach, wirst du auch immer wieder das beschriebene Gefühl spüren können.

Menschen die ihrem Sinn näher stehen haben meist mehr Inspiration, Lebensfreude, Energie, und sogar ein längeres, gesünderes Leben. Es ist also überaus lohnend, sich entschlossen auf die eigene Sinnsuche zu begeben.

Was ist der Sinn des Lebens?
Ohne einen Sinn erscheint unser Leben uns leer und bedeutungslos. Ganz egal, wie viel wir erreichen oder wie erfolgreich wir in den Augen anderer sind.

Jeder Mensch besitzt eine Kraft in sich die ihn befähigt, jeden Aspekt seines Lebens buchstäblich im Handumdrehen zu verändern. 

Dies soll ein kleines Signal sein, das jene Menschen aufwecken und herausfordern soll, die gewillt sind, intensiver zu leben, mehr aus sich zu machen. Es geht um Selbstverwirklichung und ein intensives Gefühl von Lebendigkeit, Freude und Motivation in sich zu tragen. Du willst mehr erreichen, an welchem Punkt deines Lebensweg du auch immer stehen magst! Ungeachtet der Fortschritte, die du bereits erzielt hast, oder Herausforderungen, denen du dich derzeit gegenüberstehst, ist tief in deinem Innern der Glaube verankert, das dein Lebenssinn wesentlich reicher sein könnte und sein werde, als die bisher der Fall war.

Komme deinem Ikigai, deinem Sinn des Lebens durch die folgenden 5 Anleitungen näher.

2.0 Finde dein Ikigai & verstärke deinen Sinn des Lebens.

Ergibt dein Leben schon einen Sinn? Was sind deine Freuden? Kannst du bereits das Potenzial sehen, welches auf deinem Weg vorhanden ist? Du strebst nach deiner eigenen, einmaligen Form menschlicher Größe, gleich, ob in deiner Funktion als Professor, Lehrer, Geschäftsmann, Vater oder Mutter. Wichtig ist vor allem, dass du nicht nur fest daran glaubst, sondern Maßnahmen ergreifst, deinen Sinn des Lebens zu auszubauen. Du kannst nichts falsch machen!

Sei glücklich, folge deinen Freuden und Träumen, wachse an deinen persönlichen Herausforderungen und entwickle dich weiter. Der Mensch wird geboren, um zu leben, und nicht, um sich auf das Leben vorzubereiten.

Die meisten Menschen spüren intuitiv, wie lohnend es ist, nach dem eigenen Lebensinn zu fahnden. Da wir alle unterschiedlich und einzigartig sind, ist diese Sinnsuche stets etwas persönliches. Was für den einen stimmig und erfüllend ist, hat für einen anderen Menschen möglicherweise keine Bedeutung.

Es geht darum das Leben zu leben, an Herausforderungen zu wachsen, glücklich zu sein und den eigenen Träumen und Vorstellungen zu folgen.

Folge deiner Begeisterung und setze dir Ziele!

Frage dich, was sind deine Träume, was sind deine eigenen Vorstellungen von einem Sinn erfüllten Leben, was möchtest du wirklich im Leben. Vielleicht ist dir der Sinn des Lebens abhanden gekommen, weil du den falschen Lebensweg eingeschlagen hast.

Der Sinn des Lebens kann auch wieder wechseln, wir verändern uns ständig, dadurch kann sich unser Sinn auch verändern. Du hast mit 30 nicht mehr die gleichen Interessen wie mit 20. Höre auf dein Gefühl und deinen inneren Kompass. Hast du in deinem Leben Dinge, die dich begeistern, die dir Spaß machen und in denen du aufgehst, findest du hier auch den Sinn in deinem Leben. Desto glücklicher du bist (Punkt 1), desto besser nimmst du auch deinen inneren Kompass wahr.
Folgende Fragen helfen dir herauszufinden, welcher Weg für dich der richtige ist:

  • Was habe ich für Vorstellungen von einem Sinn erfüllten Leben?
  • Was will ich im Leben erreichen?
  • Wo sehe ich mich nicht nur in fünf Jahren, sondern morgen und nächste Woche?
  • Mache ich, was mich glücklich macht oder andere?
  • Folge ich genug meinen Träumen oder will ich anderen immer gerecht werden?
  • Bin ich zufrieden mit meinem Beruf?

Wenn es nun nur wenig Dinge in deinem Leben gibt, mit denen du zufrieden bist, ist es höchste Zeit, dein Leben zu ändern. Es ist im Leben nie zu spät, einen neuen Weg einzuschlagen und mit etwas Neuem zu beginnen. Durch Selbstverwirklichung gelangst du zu dem Sinn in deinem Leben, den du suchst. Falls du Hilfe bei der Suche deiner Begeisterung brauchst, wäre auch hier ein guter Artikel dazu.

Finde nun dein Sinn des Lebens!

Komme zur Ruhe und erkunde achtsam deine innere Welt, um dein ganz persönliches Ikigai zu entdecken. Besinne dich auf dein Herz. Stimmen im Aussen können dich von dem abbringen, was du wirklich willst. 

Finde einen Ort, an dem du ungestört sein kannst und dich wohlfühlst. Lege dir Stift und Papier zurecht und mache es dir gemütlich. Komme zur Ruhe und betrachte die folgenden Fragen als Inspiration. Nimm dir also jetzt die Zeit, um die Fragen zu lesen, wahrzunehmen und deine Gedanken dazu aufzuschreiben.

Dein Ikigai findest du genau dort, wo Beruf und Berufung sowie Passion und Mission konstruktiv zusammentreffen. Lausche deiner inneren Stimme und lass dich von ihr zu deinem Lebenssinn führen.

1. Was du GUT kannst?

Was sind deine Stärken?

Was fällt dir leicht?

Welche Fähigkeit hast du dir angeeignet, beispielsweise in deiner Ausbildung oder im Seminaren?

Was ist deine Superkraft? Was machst du einfach weil es dir gefällt?

2. Womit ich Geld verdienen kann

Welche Jobs gint es?

Wofür könntest du bezahlt werden (was du gut kannst)?

Womit verdienen Menschen, die dir ähnlich sind, ihr Geld?

Was könnetst du alles tun, um deinen Lebensunterhalt zu finazieren?

3. Was ich liebe

Was begeistert dich?

Was bereitet dir wirklich Freude?

Was kannst du ständig tun, ohne dass es langweilig wird?

Worüber kannst du dich stundenlang unterhalten?

4. Was die Welt von mir braucht

Was würdest du der Welt gern hinterlassen?

Was tust du gern für Menschen? Und könntest einen Mehrwert für andere Menschen schaffen?

Für welche Probleme wünschst du dir eine Lösung?

In welchen Momenten fühlst du dich erfüllt?

Finde dein Ikigai, das youtube Video dazu.

Ikigai = Lebenssinn

Jeder von uns hat Ikigai. Es ist ein kostbarer Schatz der in unserem Inneren verborgen ist. Verstärke deine Motivation, Freude und Lebendigkeit und komme in den Flow mit deinem Leben.

Der Sinn des Lebens besteht darin, deine Lebendigkeit und Motivation zu verstärken. Finde dein Ikigai und verstärke deinen Lebenssinn.

Josef Kryenbuehl, dipl. Hypnosetherapeut / Mentalcoach. Erfahre hier gerne mehr über uns.