Obwohl dem Vagusnerv eine enorm wichtige Rolle für den menschlichen Organismus zukommt, ist er den wenigsten Menschen bekannt. Durch die Aktivierung des Selbstheilungsnervs kannst du deine Darmflora, deine Herz-Kreislauf-System und den Schlaf verbessern, Autoimmunerkrankungen, Schmerzen, Angst sowie Depressionen lindern und deine Gesundheit dramatisch verbessern. Erhalte hier die besten 7 Übungen um selbst deinen Vagusnerv zu stärken.

„Erfahre durch die Vagusnervstimulation, Ruhe, Gelassenheit und ganzheitliche Gesundheit!“

Vagusnerv heilen und ganzheitlich gesund werden

Das autonome Nervensystem unterteilt sich in den Sympathikus und Parasympathikus. Es sind sozusagen die beiden Gegenpole der körperlichen und geistig-seelischen Waage, die den Menschen definieren. Fast alle inneren Organe werden von sympathischen und vom parasympathischen Teil des Nervensystems beeinflusst. Der wichtigste Nerv des Parasympathikus ist der Vagusnerv. Ist dieser blockiert, zum Beispiel aufgrund von anhaltendem Stress oder Überforderung, schlägt sich das auf Körper und Psyche nieder. Unzählige Krankheiten, chronisches Unwohlsein sind die Folge. Der Vagusnerv spielt also eine zentrale Rolle für unsere mentale und körperlich Gesundheit!

Er ist der X. Hirnnerv, entspringt im Hirnstamm und läuft, weit verzweigt, durch den gesamten Organismus. Wie alle Hirnnerven besitzt es eine paarweise Struktur, daher müsste man eigentlich von der Mehrzahl sprechen, also von Vagusnerven. Aufgrund seiner weit gefächerten Verästelung im Körper wurde sein Name aus dem Lateinischen Wort vagari abgeleitet, was übersetzt so viel wie umherschweifend bedeutet.

Obwohl dem Vagusnerv eine enorm wichtige Rolle für den menschlichen Organismus zukommt, ist er den wenigsten Menschen bekannt. Dabei ist er an der Regulierung fast aller innerer Organe beteiligt sowie an der Steuerung des Rachens, des Kehlkopfs und dem oberen Teil der Speiseröhre. Eine einschränkende Funktionsweise des N. Vagus erschwert daher das reibungslose Funktionieren der damit verbundenen Organe. Er versetzt den Körper in einen ruhenden, ausgeglichenen Zustand, in dem vor allem auch wichtige Heilungsprozesse stattfinden können.

Vagusnerv stimulieren

Warum ist ein gut funktionierender Vagusnerv für unsere Gesundheit so bedeutend?

Der Vagustonus zeigt die Aktivität des Vagusnervs. Je kräftiger der Vagus, desto besser kann er den Organismus nach Phasen von Stress und Anstrengung wieder zurück in den Ruhemodus bringen – Atmung, Herzfrequenz, Blutdruck und Verdauung laufen bei einem starken Vagus, der einen hohen Tonus aufweist, optimal.

Die moderne Forschung zeigt, dass es eine Rückkoppelung zwischen positiven Emotionen und körperlicher Gesundheit gibt. Darüber hinaus bedeutet ein hoher Vagustonus, dass wir Menschen besser in der Lage sind, eine positive Beziehung zu unseren Mitmenschen herzustellen und dass der Serotonin- und Dopaminspiegel höher ist – diese beiden Hormone sind u. a. für unser Glücksgefühl sowie Motivation und Antrieb verantwortlich. Sind diese ausreichend vorhanden, fühlen wir uns glücklich und motiviert, bei mangelnder Produktion hingegen fühlen wir uns leer, depressiv und antriebslos.

Vagusnerv Aufgaben – Vagusnerv Symptome

Wie wichtig der Vagusnerv tatsächlich ist, erkennst du daran, dass er nahezu alle Organe im Körper steuert. Über ihn laufen die Signale vom Gehirn zu allen wichtigen Organen und Muskeln und auch wieder zurück zum Gehirn. Somit steuert und beeinflusst er eine große Bandbreite an Körperfunktionen.

Grob betrachtet ist das parasympathische System für Ruhe, Entspannung und Verdauung zuständig, während das sympathische System entwicklungsgeschichtlich für Kampf und Fluchtsitutionen zuständig ist.

Ist die Funktion des Vagusnervs durch Überreizung gestört, kann sich auch der Körper nicht mehr erholen und zahlreiche Krankheiten sind die Folge.

Vagusnerv Aufgaben

  • Stimulation der Magensäure
  • Kontrolle der Darmbewegungen in der Verdauungsphase
  • Regulation des Hungergefühls
  • Regulation der Stimmung
  • Herzrhythmus
  • Schweißregulation

Vagusnerv Symptome

  • Depressionen
  • Angstzustände
  • Alzheimer
  • Migräne
  • Fibromyalgie
  • Tinnitus
  • Alkoholabhängigkeit
  • Autismus
  • Bulimie
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Gedächtnisschwäche
  • Gemütsstörungen bei Senioren
  • Multiple sklerose
  • Zwangssötrungen
  • Viele andere schwere psychische Krankheiten
  • Traumatische Hirnverletzungen
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom

7 Übungen für die selbstständige Vagusnervstimulation

Im Coaching zeigen wir dir 7 einfachen Methoden den Vagusnerv zu heilen, endlich wieder zu entspannen, in deine Mitte zu kommen, den Vagusnerv zu stärken, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und deine Gesundheit nachhaltig zu verbessern!

Du willst deine körperliche, geistige und emotionale Gesundheit verbessern?

Dann richte deine Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Bereiche des Körpers: auf Gehirn und Nervensystem.

Der Vagusnerv ist der Schlüsselnerv für die Balance von Körper, Geist und Seele. Ruhelosigkeit und Stress verursachen beim Menschen viele körperliche und seelische Beschwerden. Wer unter Stress und anhaltender Erschöpfung leidet, läuft oft von einem Arzt zum nächsten, ohne dass ihm wirklich geholfen werden kann. Dabei kann eine einfache Beruhigung des Vagusnervs viele Erkrankungen, die aufgrund einer Überreizung entstanden sind, lindern und heilen.

Migräne, Tinnitus, Verdauungsbeschwerden, Schmerzen, Ängste und Depressionen, innere Unruhe oder Burnout haben fast immer eine geistige Komponente. Am Anfang steht Stress, der nicht mehr abgebaut werden kann, oder eine Überforderung, für die es scheinbar keinen Ausweg mehr gibt. Die Nerven sind überreizt und der Körper reagiert mit den bekannten Symptomen.

Aktiviere deinen Vagusnerv. So finden Körper, Geist und Seele in ihre natürliche Balance zurück, in der die Selbstheilungskräfte ihre machtvolle Wirkung entfalten können.

Im kostenlosen Vagusnerv Coaching erfährst du alles Wissenswerte über:

  • eine einfache Beschreibung des autonomen Nervensystems und des Nervus Vagus
  • 7 gezielte Übungen um selbst den Vagusnerv zu stärken. 

    Starte jetzt in ein neues Leben voller Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden, mit dem kostenlosen Vagusnerv Coaching!

    Wo kann dir die Stärkung des Vagusnervs helfen?

    • Bist du ständig müde und erschöpft?

    • Fühlst du dich gestresst und überfordert?

    • Leidest du unter chronischen Erkrankungen?

    • Neigst du zu depressiven Verstimmungen?

    • Leidest du unter Schlafproblemen?

    • Fühlst du dich wie eine Batterie, die nie ganz aufgeladen ist?

    • Bist du bereit, deine Gesundheit und Lebensfreude zu steigern?

    • Bemerkst du Verdauungsstörungen?

    • Leidest du unter Migräne oder chronischen Kopfschmerzen?

    • Hast du Angstzustände oder psychische Krankheiten?

    • Leidest du unter Multiple sklerose?

    • Hast du Tinnitus oder Bulimie?

    • Hast du Persönlichkeitsstörungen?

    • Stärke nun deine Selbstheilungskräfte mit einem starken Vagusnerv!

    Vagusnerv stimulieren

    Ohne Vagusnerv keine Gesundheit!

    Downloade jetzt exklusiv das Coaching mit 7 Übungen zur Vagusnervstimulation. 

    Mindset Training health-generation

    Warte!

    Trage deine E-Mail-Adresse ein, um das gratis Mentaltraining der neuesten Generation herunterzuladen

    Stress & Ängste abbauen

    Verhaltensweisen ändern

    ✓ Potenzialsteigerung

    Das Training wurde verschickt!