Finde deine innere Weisheit und starte sie in deinem Leben zu nutzen!

Was die meisten Menschen unter Weisheit verstehen, ist das ansammeln von Informationen mit dem anschließenden Erwerb eines Doktortitels. Eventuell kann man diesen Menschen im Bezug einer bestimmten Fachrichtung als Weise bezeichnen, obwohl er in anderen Themen des Lebens eventuell das komplette Gegenteil davon ist. Von der Weisheit, von der wir hier sprechen ist das wahrnehmen einer neuen Dimension im Hinblick darauf, wie wir das Leben wahrnehmen und erfahren. Lebendiges Wissen, uralt und doch immer neu, wird dann in jeder Zelle deines Körpers aktiviert und wieder befreit. Dies ist Weisheit!

Erfahre eine neue Dimension im Hinblick darauf, wie wir das Leben wahrnehmen und erfahren.
Entdecke deine innere Weisheit und nutze sie!

1.0 Innere Weisheit finden – erkenne die andere Realität!

Wie begreift der menschliche Körper die Welt? Was ist die Quelle seines Wissens? Die Antwort liegt auf der Hand: durch die fünf Sinne. Alles, was du über die Welt und über dich selbst weißt, sind Informationen, die du ausschließlich mit den fünf Sinnen gesammelt hast – durch Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Berühren. Würden diese Sinne nicht funktionieren, so würdest du weder die Welt noch dich selbst erfahren.

Wenn du abends einschläfst, verschwinden die Menschen um dich herum plötzlich, die Welt verschwindet, ja du selbst verschwindest. Du bist noch am Leben, alle ringsum sind das, aber in deiner Erfahrung löst alles sich auf, weil die fünf Sinne gewissermaßen eine Betriebspause eingelegt haben.

Die Sinne haben begrenzte Fähigkeit; sie können nur das wahrnehmen, was physischer Natur ist. Wenn deine Wahrnehmung auf die fünf Sinne beschränkt ist, wird sich auch der Spielraum deines Lebens naturgemäß auf das Physische beschränken. Die Sinne sind wunderbare Instrumente für das Überleben des Menschen. Sie werden im Augenblick der Geburt aktiviert, weil wir ohne sie in der Aussenwelt nicht bestehen könnten. Wenn du jedoch nach mehr als reinem Überleben strebst, reichen sie nicht aus. Sie vermitteln einen verzerrten Eindruck der Wirklichkeit, weil ihre Wahrnehmung ausschließlich relativ ist.

Wenn du wirklich daran interessiert bist, das Leben in seiner ganzen Tiefendimension zu erkennen, musst du unweigerlich in dich hinein blicken statt aus dir heraus. Weshalb?

Weil die Natur des Lebens ihrem Wesen nach nicht physischen oder psychischen Ausdruck von Körper und Geist liegt, sondern in dessen Ursprung. Nach innen zu blicken ist allerdings nicht gerade einfach. Es erfordert Arbeit, weil du wahrscheinlich noch nicht über die notwendige Wahrnehmungsmechanismen verfügst. Genau das ist das menschliche Dilemma: 

Der eigentliche Ort der Erfahrung ist in uns, aber unsere Wahrnehmung ist vollständig nach außen gerichtet. Ohne das erkennen dieser inneren Energie, dieser universellen Weisheit ist wahre Weisheit gar nicht möglich.

Unser Körper kommuniziert ununterbrochen mit uns, aber wir haben vergessen, die Sprache unseres Körpers zu hören und zu verstehen. Häufig beginnen wir erst dann zuzuhören, wenn wir krank sind und der Körper keinen anderen Weg mehr sieht, uns zum Zuhören zu zwingen. Dabei haben wir alle Antworten bereits in uns und müssten nur lernen, besser hinzuhören, wenn unser Körper versucht mit uns zu sprechen. 

kostenlos downloaden Alberto Villoldo Das geheime Wissen der Schamanen

Das geheime Wissen der Schamanen

Alberto Villoldo – Wie wir uns selbst und andere mit Energiemedizin heilen können, hier kostenlos und ohne Mailadress downloaden.

1.1 Wende dich nach innen und erfahre deine Weisheit!

Sich nach innen zu wenden hat nichts mit Gedanken, Ideen, Meinungen oder Philosophien zu tun. Mit der psychischen Aktivität deines Geistes hat es ebenfalls nichts zu tun. Deine Wahrnehmung zu erweitern bedeutet, dass du deine Fähigkeit verbesserst, das Leben genau so anzunehmen, wie es ist. Wenn du bereit bist, dem täglichen einige Minuten deiner Zeit zu widmen, wirst du eine Veränderung erkennen. Der simple Vorgang, deiner inneren Natur ein bisschen Aufmerksamkeit zu schenken, wird deine Lebensqualität auf bemerkenswerte Weise transformieren.

Auf einer anderen Ebene ist es eine grundlegenden Umwandlung des menschlichen Bewusstseins – nicht als eine Möglichkeit in ferner Zukunft, sondern als jetzt erreichbar – egal, wer oder wo du bist. Dir wird gezeigt, wie du dich von der
Sklaverei des Verstandes befreien, in den erleuchteten Zustand des Bewusstseins eintreten und ihn im täglichen Leben aufrechterhalten kannst 

Der Verstand ist ein hervorragendes Instrument, wenn er richtig benutzt wird. Bei falschem Gebrauch kann er allerdings sehr destruktiv werden. Genauer gesagt ist es nicht so, dass du deinen Verstand falsch gebrauchst – du gebrauchst ihn normalerweise überhaupt nicht. Er gebraucht dich.

Kannst du dich von deinem Verstand befreien, wann immer du möchtest? Hast du den Knopf zum Abschalten gefunden? Du meinst, ganz mit dem Denken aufzuhören! Nein, das kann ich nicht, außer vielleicht für einen kurzen Moment. Dann benutzt der Verstand dich.

Du bist unbewusst mit ihm identifiziert, deshalb weißt du nicht einmal, dass du sein Sklave deines Verstandes bist. Es ist fast so, als seist du besessen ohne es zu wissen, und deshalb hältst du das Wesen, das dich besetzt, für dich selbst. Freiheit beginnt, wenn du erkennst, dass du mit dem Verstand, dem Denker, der dich im Zustand der Besessenheit hält, nicht identisch bist. Diese Erkenntnis befähigt dich, den Denker zu beobachten. Sobald du beginnst, den Denker zu beobachten, wird eine höhere Bewusstseinsebene aktiviert.

Dann beginnst du zu erkennen, dass es einen enormen Bereich von Intelligenz jenseits des Denkens gibt, dass dein Denken nur einen winzig kleinen Aspekt dieser Intelligenz ausmacht. Du erkennst auch, dass alles, was dem Leben wahren Wert verleiht – Schönheit, Liebe, Kreativität, Freude, innerer Friede -, seinen Ursprung jenseits des Verstandes hat. Lebendiges Wissen, uralt und doch immer neu, wird dann in jeder Zelle deines Körpers aktiviert und wieder befreit. Du beginnst zu erwachen.

Echhart Tolle Bewusstseinserweiterung

Durch die Gegenwart zum spirituellen Erwachen.

Das Erfolgsbuch von Eckhart Tolle hier kostenlos und ohne Mailadresse downloaden. Unsere Meinung nach das beste Buch über das spirituelle Erwachen.

Was meint Eckhart Tolle zum erkennen der Weisheit?

Eckhart Tolle wurde in Deutschland geboren und verbrachte hier die ersten dreizehn Jahre seines Lebens.

Er zeigt dir, wie du mehr Bewusstheit entwickelst und deine innere Wahrheit erkennst. Eine kurz Anleitung von Eckhart Tolle zum erwachen.

1.2 Aktiviere die innere Weisheit deines Körpers durch Hypnose!

Die verborgenen Möglichkeiten im menschlichen Nervensystem sind sehr viel grösser, als wir uns das im Allgemeinen vorstellen. Der Mensch beispielsweise im Dämmerungszustand einer Hypnose seine Muskulatur weit stärker beanspruchen, als dies im Wachzustand möglich wäre. Andererseits kann er sich in der Hypnose in einem Mass entspannen, wie dies bei vollem Bewusstsein nicht erreicht werden kann. 

In der Hypnose kann die Leistung der Sinnesorgane vorübergehend gesteigert und Bewegungsabläufe können enorm beschleunigt werden. Der innere Heiler kann angeregt werden, aber auch die Herztätigkeit kann erhöht oder gedämpft werden. Darüber Hinaus ist es möglich, die innere Sekretion, die Darmfunktion und die Funktionen der Haut zu beeinflussen.

Es ist eine bekannte Tatsache, dann man im Dämmerungszustand der Hypnose über ein Supergedächtnis verfügt. Selbst unbedeutende Einzelheiten können dann abgefragt werden, auch wenn sie schon Jahre zurückliegen. Man kann beispielsweise einen Erwachsenen in der Hypnose nach dem Inhalt seiner Schultüte am ersten Schultag befragen und wird von ihm eine genau Aufzählung des Inhalts bekommen. Im Wachzustand ist eine solche Leistung kaum möglich.

So genügt mitunter schon eine leichte Hypnose, um die Versuchsperson zu veranlassen, auf Befragen die Art ihrer Erkrankung und deren Ursache anzugeben. Dieses Wissen war zwar stets im Unterbewusstsein vorhanden, aber durch eine Mitteilungshemmung blockiert.

Nutze deine innere Weisheit jetzt gleich mit den folgenden leichten Selbsthypnosen. Die Hypnosen sind komplett nebenwirkungsfrei, mit der einzigen Wirkung das du dich danach besser und erholter fühlst! Führe folgende Hypnosen für mindesten 14 Tage täglich durch um wirklich kraftvolle Erfolge zu erzielen! Viel Spass damit!

Selbsthypnose lernen

14- Tiefenentspannung

Selbsthypnose

Tiefe Entspannung und Regeneration. 3 – 5 mal so stark wie Schlaf.

Selbsthypnose lernen

7- Alterung verlangsamen

Selbsthypnose

Stärke und regeneriere deinen Geist und Körper, verbessere deine Stimmung und verjünge dich.

Falls du noch gerne noch weitere Selbsthypnosen testen und dir anhören möchtest, gehe bitte zum Beitrag – Selbsthypnose lernen.

Finde deine inneren Weisheit! Nutze die Weisheit in dir für dein Leben, um den Körper zu heilen oder dich mit deinem Selbst zu verbinden!

Josef Kryenbuehl, dipl. Hypnosetherapeut / Mentalcoach. Erfahre hier gerne mehr über uns.

Mentaltraining erleben

Mentaltraining erleben

Die MP3-Audio wird dir helfen deine Gesundheit zu steigern und ein gutes Gefühl zu aktivieren!

Die Übung wurde verschickt!