Entdecke deine dunklen Seiten und löse sie auf, stärke das Positive!

Wir sind viel kraftvoller und haben mehr Energie wenn wir unsere negativen Gedanken auflösen und schlechte Glaubenssätze umwandeln! Erhalte die besten Methoden um dich geistig weiterzuentwickeln und lösen Negativität in deinem Denken effektiv auf!

Unsere effektiven Übungen um negative Glaubenssätze umzuwandeln und negative Gedanken loszuwerden. Viel Spass mit all unseren Anleitungen und Meditationen!

1.0 Negative Gedanken in Positive umwandeln!

Wandle deine negativen Glaubenssätze um!

Dunkle Gefühle, schmerzhafte Erfahrungen und Eigenschaften, schlechte Gedanken, die konträr zu dem stehen, wie wir uns selbst sehen wollen, verbergen wir lieber vor andern – und manchmal sogar vor uns selbst. Das kann zu Schwierigkeiten mit uns und unseren Mitmenschen führen. Seine Schattenseiten zu verdrängen und viele negative Gedanken kosten nämlich nicht nur viel Energie. Häufig spiegeln uns äussere Erfahrungen unsere unterdrückten Schattenaspekte auch so lange zurück, bis wir ihnen Beachtung schenken und sie auflösen.

Wir legen uns vielleicht selbst ständig Steine in den Weg, reagieren extrem auf einen bestimmten Typ Mensch oder sehen und immer wieder mit dem gleichen Ärger im Job konfrontiert. Wollen wir ein authentisches, erfülltes Leben führen, müssen wir uns trauen, hinzuschauen, uns unser Verhalten und unsere Gedankenmuster bewusst zu machen.

Sorgen, Ängste, Zweifel, und unsere oft unbewussten – negativen Glaubenssätze, die wir uns in den ersten Lebensjahren angeeignet haben. Glaubenssätze bestimmen zusammen mit unseren Genen, wie wir denken, fühlen und handeln – und wie ausgeprägt unser Selbstwertgefühl ist.

Glaubenssätze haben einen grossen Einfluss darauf, wie wir wahrnehmen, fühlen, denken und handeln. Sind uns negative Gedanken und Überzeugungen bewusst, können wir sie entkräften, indem wir diese umkehren.

Kurze Anleitung dazu: Drehst du einen Glaubenssatz um, darf das Wort „nicht“ nicht darin vorkommen. Unser Unterbewusstsein kommt damit nur schwer zurecht, also immer oder überwiegend die Sätze positiv formulieren. Ausserdem sollte sich der neue Satz gut und stimmig für dich anfühlen. Wer aus einem „Ich bin hässlich“ den Gegensatz „Ich bin hübsch“ macht und damit noch nicht so gut zurechtkommt, probiert es mit „Ich bin hübsch genug“. Wir müssen die neue Botschaft auch wirklich in unserem Gefühl verankern.

1.1 Negative Gedanken loswerden die Anleitungen & Meditationen!

Die folgenden 3 Audios helfen dir negative Gedanken möglichst schnell und effektiv loszuwerden. Die folgende geführte Meditation (16-Blockaden lösen) ist eigentlich eine Selbsthypnose die super wirksam ist um negative Gedanken in Positive umzuwandeln!

Mache es dir einfach auf deinem Sofa oder in deinem Bett bequem und lasse auf die Botschaften ein und stell sie dir möglichst bildlich vor. Nach täglichem anhören über eine Woche hinweg, wirst du merken wie die negativen Gedanken nachlassen und verschwinden. Die leichte Selbsthypnose ist komplett nebenwirkungsfrei, du kannst dich also voll und ganz auf die Botschaften einlassen. Viel Spass mit allen 3 Methoden!

Selbsthypnose lernen

16- Blockaden lösen

Selbsthypnose

Löse mentale Blockaden, Ängste und lasse die Vergangenheit los, reinige deinen Geist.

Podcast

6- Positive Gedanken Alltag

Podcast Mental

Die 2 wichtigsten Methoden im Alltag für Optimismus und positive Gedanken.

geführte Meditation

8- Positive Affirmationen

geführte Meditation

Positive Affirmationen für mehr Gesundheit, mehr Energie, und mehr Erfolg.

Eine weitere Anleitung welche dir weiterhelfen wird ist unser Beitrag: Positive Grundeinstellung

Negative Gedanken in Positive umwandeln die Meditation. Werde deine negativen Gedankenmuster effizient los, die beste Methode dazu!

Josef Kryenbuehl, dipl. Hypnosetherapeut / Mentalcoach. Erfahre hier gerne mehr über uns.

Mentaltraining erleben

Mentaltraining erleben

Die MP3-Audio wird dir helfen deine Gesundheit zu steigern und ein gutes Gefühl zu aktivieren!

Die Übung wurde verschickt!