Dem Gott in dir kannst du alles abgeben! Gott hilft immer! Gott wohnt in dir. Daher trifft das, was auf Gott zutrifft, auch auf dich zu. Wenn du dir auf der Basis dieser Wahrheit eine starke Zuversicht aufbaust, wird dich das in die Lage versetzen, alle Schwierigkeiten zu meistern, auch die angeblich unüberwindlichen.

Gott ist nicht „irgendwo dort fraussen“. Die heilende Gottesgegewart ist in dir drin und wirkt durch dich.

Gott gib mir die Kraft! Gott hilft dir in jeder Situation!

Das Wichtigste im Leben ist, eine freundschaftliche Beziehung zu deinem Göttlichen in dir, zu entwickeln. Denn die Macht des inneren Gottes ist die grösste Entdeckung, die Menschen machen können. Diese Entdeckung ist von weit grösserer Bedeutung als die Entdeckung der Atomkraft. Beginne jetzt gleich damit, dich mit deinem enormen Potenzial vertraut zu machen. Wenn du den Gott in dir um etwas bittest wird er dir immer die nötige Kraft geben!

Wenn du betest, wendest du dich nicht an einen Gott „irgendwo dort draussen“. Du betest zu der heilenden Gottesgegenwart, die in dir wohnt und durch dich wirkt. Durch dein Gebet kannst du diese innere Macht mobilisieren, um die von dir gewünschten positiven Veränderungen in Bezug auf Körper, Geist, zwischenmenschliche Beziehungen, Finanzen oder sonstige Lebensbereiche herbeizuführen.

„Klopf an, dann wird euch geöffnet.“ (Matthäus 7,7)

Wenn du zu einer klaren und definitiven Entscheidung gelangt bist, was du mit deinem Gebet anstrebst, wird die Macht und Weisheit deines tiefen Geistes dir auf jeden Fall antworten.

Damit dein Gebet nicht durch widersprüchliche, negative Gedanken unwirksam gemacht wird, musst du die Realität des erfüllten Wunsches spüren, als sein er bereits manifestiert. Schenke irgendwelchen Sorgen keinerlei Beachtung. Erinnere dich daran, wie gut es sich anfühlt, von einer Krankheit genesen zu sein.

Gott gibt mir die Kraft Gott um etwas bitten

Lasse dein Bewusstsein von dem Gefühl durchströmen, die Antwort auf dein Gebet bereits erhalten zu haben – ob es sich nun um ein gesundheitliches, finanzielles oder berufliches Problem handelt. Bei jeder Programmierung des Unterbewusstseins kommt es vor allem auf das dominierende Gefühl an.

Auch wenn dein Intellekt sich einzumischen versucht, stelle dich trotzdem weiterhin beharrlich vor, dass du von dem Problem vollständig befreit bist. Versetze dich in das Wohlgefühl, das die Befreiung von dem Problem in dir auslöst. Versenke dich dabei in einen schlichten, einfachen, kindlichen Wunderglauben.

Wenn du keinen inneren Widerstand mehr spürst, wenn du deine Bitte mit Vertrauen und Zuversicht an die innere Weisheit übergeben kannst und wenn in deinem Bewusstsein ein klares Bild des erfüllten Wunsches vorliegt, dann wird dein Unterbewusstsein die Realisierung dieses Wunsches oder Problems übernehmen. Nach deinem Glauben wird dir geschehen.

Was meint Gott also zu deiner Situation? Und lasse ihn dich schnell komplett überfluten! Du musst nur daran glauben! Und er gibt dir Kraft und wir dir in jeder Situation helfen!

Gott um Hilfe bitten durch das Gebet!

Das Gebet ist ein gottwärts gerichteter Wunsch. Wirksames Beten beruht auf der Prämisse, dass es in uns eine höchstes Intelligenz gibt, die das, was wir uns wünschen, aus sich heraus erschafft, und zwar in dem Masse, wie wir diese Prämisse als wahr akzeptieren.

Wenn du im Gebet Gott und die Wahrheit kontemplierst, versetzt du dich in einen Bewusstseinszustand, der dann zur erfahrbaren Lebenswirklichkeit wird. Wenn du eine bejahende, positive Geisteshaltung einnimmst, wirst du früher oder später einen Zustand der Erfüllung erreichen, ein Gefühl absoluter Zuversicht. Wahre Zuversicht zeigt sich daran, dass dein Geist so positiv auf das von dir Erstrebte und Erwünschte eingestimmt ist, dass du dich einen anderen Zustand für dich gar nicht mehr vorstellen kannst.

1. Der erste Schritt besteht in völliger Hingabe an eine Macht – Gott. Diese Macht befindet sich in dir. Sie hat deinen Körper erschaffen und kann ihn jederzeit heilen und alle deine Probleme lösen.

2. Dann musst du dich definitiv und vollständig weigern, irgendeiner äusseren Sache oder Kraft Macht einzuräumen. Alle Macht liegt bei Gott in deinem Innern. Erkenne der Welt der Phänomene, Personen, Orte und Dinge keinerlei Macht zu.

3. Wie immer dein Problem oder dein Leiden aussehen mag, wende dich bewusst von ihm ab und bekräftige mit Gefühl und Glauben: “ Gott existiert und Seine heilende Gegenwart durchströmt mich jetzt. Sie heilt, vitalisiert und energetisiert mein ganzes Sein. Gott manifestiert sich jetzt in meinem Leben als perfekte Lösung, rechtes Handeln und göttliche Freiheit.“

4. Der letzte Schritt besteht darin, für die glückliche Lösung zu danken. Sage freudig: „Gott, ich danke dir für deine vollkommene Antwort und ich bin mir bewusst, dass jetzt in meinem Leben göttliche Weisheit wirkt. Ich bin mit der Macht und Gegenwart Gottes in meinem Geiste in Kontakt getreten. Es ist wunderbar!“

Die Wirksamkeit deines Gebets hängt von der Stärke deiner Überzeugung ab, dass die unendliche Intelligenz in dir aus dir heraus alles erschafft, was du dir wünschst.

Gott hilft dir immer! Gott ist nicht irgendwo „dort draussen“, sondern in dir. Was du über Gott glaubst, glaubst du daher über dich selbst.

Josef Kryenbuehl, dipl. Hypnosetherapeut / Mentalcoach. Erfahre hier gerne mehr über uns.

Mentaltraining erleben

Mentaltraining erleben

Die MP3-Audio wird dir helfen deine Gesundheit zu steigern und ein gutes Gefühl zu aktivieren!

Die Übung wurde verschickt!