Tun Sie sich schwer seelischer Ballast und Verletzungen loszulassen? Belasten dich vergangene Erfahrungen oder klammerst du dich an negative Beziehungen? Befreie folgend deine Seele von Ballast und lasse alles los was nicht mehr zu dir gehört. Entrümpeln im Leben, ob geistig, materiell oder das loslassen von negativen Mitmenschen, wird viel Platz schaffen für eine positive Zukunft!

Entrümpeln mit Mentaltraining deine Seele von Belastungen, um mehr Leichtigkeit für die Zukunft zu gewinnen! „

Entrümpeln befreit deine Seele, lasse alles los was belastet!

Die meisten Menschen haben einen großen, großen Sack voll mit negativen Emotionen. Sie schleppen ihn mit, und wann immer sie jemanden treffen, der Zeit hat, füllen Sie bei ihm den großen Sack mit den negativen Emotionen aus.

Sie zeigen all ihre negativen Gefühle, all ihre schrecklichen Erfahrungen, all Ihre Probleme mit dem Vorgesetzten, Ihren Rechnungen, Ihrem Ehegatten, Ihrer Beziehungen, Ihrer Gesundheit. Aber das kann nicht die Antwort sein. Wenn du ein Erwachsener geworden bist, solltest du diese negativen Gefühle, wie bei einem Haufen Abfall, am Rande der Straße absetzen. Höre auf die Vergangenheit aufzuarbeiten, lasse sie einfach gehen.

Viele Menschen sorgen sich ständig um irgendwas. Vielleicht neunzig Prozent ihrer Gedanken bestehen aus Kummer, Sorgen und Ängsten. Unbewusste oder unterdrückte negative Emotionen, unterschwellige Ängste und unverarbeitete Traumata verschlingen enorm viel Energie und machen krank.

Die meisten Menschen tragen aufgrund ihrer vergangenen Erfahrungen eine ganze Anzahl innerer Widerstände und Belastungen mit sich herum, was zu starken Blockaden oder gar zum Stillstand in der persönlichen Entwicklung führen kann. Dies wiederum führt, wenn wir nichts dagegen unternehmen, in einer fatalen Abwärtsspiral zwangsläufig zu Gefühlen der Frustration und der Freudlosigkeit.

Negative Emotionen sind Gefühle und Reaktionen, die wie alle Gewohnheiten angelernt sind. Sie können auch wieder abgewöhnt werden, wenn du den Schlüssel zu dem Schloss hast, das sie an ihrem Platz hält.

Deine negativen Gefühle halten dich von Entwicklung, Wachstum und Fortschritt ab. Dies ist der
Hauptgrund, warum Menschen sich nicht zu dem entwickeln, was möglich ist. Die negativen Gefühle sind wie Bremsen, halten dich an einem Ort fest und halten dich zurück. Wie fängst du es an, negative Gefühle loszuwerden?

Ballast abzuwerfen ist „Kopf-Sache“. Als erstes hörst du damit auf, Schuldzuweisungen zu tätigen. Dann akzeptierst du deine gesamte Verantwortung, und dann eliminierst du den Ausdruck negativer Emotionen. Wann immer du an das denkst, was dich runter zieht, unterbreche deinen Gedanken mit einem STOPP und sagst dir „Ich bin bereit, loszulassen“. Erkenne was du alles Positives für deine Zukunft aus dem alten Ballast ziehen kannst. Und dann lasse das negativen Sack stehen, und fokussiere deine Gedanken auf die Zukunft.

6 Arten von Ballast abwerfen und Leichtigkeit gewinnen

Der Schlüssel zum Glück besteht also darin, systematisch diejenigen Dinge in deinem Leben zu eliminieren oder zumindest zu minimieren, die sich negativ auf dich auswirken oder in irgendeiner Hinsicht Stress verursacht.

1. Negative Erlebnisse und Vergangenheit

Ballast abwerfen kann eine Form der Anpassung an ein Ereignis oder eine Situation. Wir akzeptieren, dass uns etwas widerfahren ist, das unseren Wünschen nicht entsprochen hat. Das können Ereignisse wie z.B. eine Kränkung, ein Fehler oder die Nichterfüllung eines Zieles sein.

Gehe nochmal gedanklich in die Situation hinein und akzeptiere, vergebe, oder bringe der Situation Liebe entgegen, das wird den negativen Abdruck im Unterbewusstsein lösen und die Situation mit einer anderen Emotion überspeichern. 

2. Schädliche Lebenssituation befreien

Sein Leben und die Gedanken zu entrümpeln kann auch bedeuten, dass wir uns aus einer uns schädigenden Situation befreien. Wir können zu der Entscheidung kommen, loszulassen – wenn wir z.B. feststellen, dass das bisherige Leben nicht (mehr) unsere Bedürfnisse befriedigt.

Ich habe jetzt die Weisheit und Unterscheidungskraft zu erkennen, welche Dinge ich selbst verändern kann und welche Dinge ich einfach so akzeptieren sollte, wie sie nun einmal sind.

3. Materielle Güter

Minimalismus basiert auf der Erkenntnis, dass ein Leben mit nur den unentbehrlichsten aller materiellen Dinge einen Menschen freier, glücklicher und rundum zufriedener machen können. Logisch ist der Gedanke allemal, denn wer wenig besitzt, muss sich auch um weniger Sorgen machen.

Denke einmal an die Dinge, die du nur besitzt, nur weil du diese vielleicht irgendwann doch noch nutzen könntest. Der Minimalismus lehrt einem das Vertrauen, all das Loslassen was man nicht mehr braucht.

4. Negative Gefühle und Sorgen

Wenn du völlig frei von destruktiven Gefühlen wie Angst, Wut, Zweifel, Schuld, Ablehnung und Sorge sind. Wenn keine negativen Gefühle vorhanden sind, stellt sich der innere Leichtigkeit natürlich und mühelos ein.

Der Schlüssel, um negative Emotionen zu stoppen, um positiv zu werden, persönlich zu wachsen, ist der Gebrauch von dem, was wir das „Gesetz der Substitution“ nennen. Du kannst nur einen Gedanken auf einmal in deinem Kopf halten, entweder positiv oder negativ. Eine positive Bestätigung schlägt alle anderen Gedanken. Hier sind die Worte: „Ich bin verantwortlich!

5. Negative Beziehung und Trennung

Beziehungsprobleme sind mehr als irgendein anderer Faktor in der Lage, dich zu belasten und deine Gesundheit zu gefährden. Du solltest deine Beziehungen eine nach der anderen untersuchen und einen Plan entwerfen, wie du jede erfreulich und zufrieden stellend gestalten kannst.

Um neue, positive Menschen zu finden, musst du meist zuerst aufhören, dein alten Bekannten zu treffen. Trenne dich vor allem von negativen Menschen. Sie sind der Hauptgrund für Unzufriedenheit in deinem Leben. Eine nicht funktionierende Beziehung kann ausreichen, um dein volles Potential an Erfolg und Glück zu beschneiden. Es gibt keinen stärkeren suggestiven Einfluss als die Menschen um dich. Suche sie mit Sorgfalt aus.

6. Vom Müssen zum Wollen!

Wie sollten lernen, es gut mit uns selbst zu meinen, uns selbst ein guter Freund zu sein. Dazu gehört auch, einmal über sich selbst nachzudenken und zu erkennen: „Ich muss nicht müssen.“

Wir haben in jedem Augenblick die freie Wahl in unserem Tun, aber auch die volle Verantwortung dafür, dass wir das Richtige tun. Spüre in den nächsten Tagen jedes MUSS in deinem Leben auf und entferne es. Das heisst letztlich auch, nicht mehr arbeiten zu müssen, nichts mehr nur wegen des Geldes zu tun, und nichts, was dir keine Freude macht.

Auch wenn es sich unglaublich anhört: Es geht wirklich!

Befreie JETZT deine Seele von deinem Ballast mit Mental Training!

Mit dem folgenden Mentaltraining kannst du nun Sorgen, Negatives und allen seelischen Ballast abwerfen.

Jede Situation und sei sie noch so schwierig, kannst du dahingehend verändern, wie du sie gerne hättest. Stelle dir vor, dass diese Situation nichts als Energie ist. Und diese wird immer wieder verändert. Du machst heute daraus einfach eine neue Situation, eine neue Energie, die dir entspricht.

Durch dieses Hypnosetraining wird durch die systematische Entspannung der Filter zum Unterbewusstsein geöffnet und Emotionen vergangener Erlebnisse, Dramas, Menschen oder Traumas können effizient losgelassen und gelöst werden. 

Dein Unterbewusstsein kann den Unterschied zwischen einer realen und einer lebhaft eingebildeten Erfahrung oder Fiktion nicht erkennen, insbesondere wenn diese lebhafte Vorstellung im Zustand tiefer Entspannung stattfindet.

Mentaltraining ist komplett nebenwirkungsfrei und darf gerne mehrmals durchgeführt werden. Es wird dich individuell Unterstützen alten Ballast gehen zu lassen und ein Gefühl der Zuversicht in dir zu verankern.

Mentalhygiene

Jetzt das gratis Training erleben! Löse Stress, Ängste, Depressionen, aktiviere deine Selbstheilung und erhalte geistige & körperliche Gesundheit.

Wenn du Hilfe im lösen von Traumatas, einer Person oder einer negativen Vergangenheit benötigst, dann komme gerne in ein völlig kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch. Durch die Entspannung des Körpers kommt dein Geist in den Alphazustand, der Filter zum Unterbewusstsein öffnet sich und wir können gemeinsam deine seelischen Belastungen gezielt lösen.

Klicke gleich jetzt auf diesen Link, um deinen kostenlosen unverbindlichen Coaching-Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf dich.

Mindset Training health-generation

Erlebe kostenlos die Zukunft des Mental Trainings!

Jetzt das gratis Mentaltraining "Best Version" downloaden und deine persönlichen Grenzen sprengen!

Mindset Training health-generation

Warte!

Trage deine E-Mail-Adresse ein, um das gratis Mentaltraining der neuesten Generation herunterzuladen

Stress & Ängste abbauen

Verhaltensweisen ändern

✓ Potenzialsteigerung

Das Training wurde verschickt!