Dein Unterbewusstsein ist deine Zentraleinheit. Deine Hauptaufgabe dabei, jedes beliebige Ziel zu erreichen, ist, diese Einheit neu zu trainieren, so dass deine Gedanken, Gefühle und Ansichten zum geistigen Äquivalent dessen werden, was du erfahren und geniessen wollen. Erhalte die Anleitung und besten Methoden um dein Unterbewusstsein in die Richtung deiner Lebensthemen zu aktivieren.

„Das Prinzip des Unterbewusstseins besteht darin, dass es deine geistigen Vorstellungen und Überzeugungen in deinem Leben Realität werden lässt.“

Aktiviere das Unterbewusstsein zu deinem Vorteil!

Die Steckplätze zu deinem Unterbewusstsein sind sowohl intern als auch extern. Intern wirst du von deinen Gedanken, geistigen Bildern oder Vorstellungen und Ihren Gefühlen beeinflusst. Extern wirst du von deiner Umwelt beeinflusst. Du wirst davon beeinflusst, was du tust, sagst, hörst, siehst, liesst, beobachtest und insbesondere von den Menschen, mit denen du verkehrst, und den Gesprächen, an denen du teilnimmst.

Jeder dieser Einflüsse kann einen oder mehrere der anderen Einflüsse auslösen oder stimulieren. Alle zusammen haben die Person, die du heute bist, und jeden Aspekt deines Lebens geschaffen und tun dies
weiterhin.

„Du bist wie der Kapitän auf der Brücke eines Schiffes. Der Kapitän muss der Besatzung die richtigen Befehle erteilen, die dann ausgeführt werden und das Schiff auf dem vom Kapitän gewünschten Kurs halten. Also musst du deinem Unterbewusstsein die richtigen Anweisungen geben (in Form von Gedanken und inneren Bildern). Es steuert dann dein Lebensschiff gemäss deinen Anweisungen.“

Wenn du dein Leben und dein Zukunft unter Kontrolle bringen willst, ist es deine wichtigste Aufgabe, dass du allgemein zum Dirigenten deines eigenen Unterbewusstseins wirst. Du musst die Kontrolle über die internen und externen Aspekte deines Lebens übernehmen und dafür sorgen, dass sie alle in Harmonie nach einem zentralen Thema deiner Wahl zusammenspielen.

Neuprogrammierung durch positive Glaubenssätze

Das Gesetz der unbewussten Aktivität besagt, dass dein Unterbewusstsein einfach nur Daten ablegt und wiederfindet. Dann passt es deine Worte und Aktionen dem Muster deines Selbstkonzepts an. Du beginnst die Neuprogrammierung und transportierst neue Botschaften in dein Unterbewusstsein. Der Schlüssel zu diesen neuen Botschaften sind Dinge, die das Gegenteil der negativen Verhaltensmuster aufzeigen.

Das negative Muster, die Angst vor dem Versagen ist: „Ich kann nicht!“ Stattdessen wirst du, wann immer du an etwas denkst, was du tun willst, sagen: „Ich kann! Ich kann es tun! Ich kann alles, was ich will!“

Wann immer du dich unter Druck fühlst nach dem Motto: „Ich muss!“, wenn du das Gefühl der Zurückweisung, dieses negative Verhaltensmuster, erfährst, dann reagierst du darauf, indem du sagst: „Ich muss nicht! Ich muss nicht tun, was ich nicht möchte!“

„Dein Selbstbild, deine Selbsteinschätzung aktiviert dein Unterbewusstsein und führt dazu, dass du all das wirst, was du von dir selbst denkst.“

Du wirst neue, positive Verhaltensmuster entwickeln, indem du dies immer und immer wieder sagst. „Ich kann es, wenn ich will und ich muss nicht, wenn ich es nicht tun möchte.“ Der beste Entwickler deines Selbstbewusstseins aber ist: „Ich mag mich! Ich mag mich! Ich mag mich!“

Sage es immer und immer wieder: „Ich mag mich!“. Fünfzigmal, hundertmal am Tag, solange, bis es in deinem Unterbewusstsein ist.

Der Schlüssel, ein Höchstleister zu werden ist, deine neuen Ziele und Ideen mit Gedanken des Vergnügens und des Erfolgs zu verbinden. Nicht mit Gedanken von Schmerz und Verlust.

Denke permanent an das, was du willst, und weigere dich, über das zu sprechen, was du nicht willst. Und wiederhole während des ganzen Tages: „Ich mag mich! Ich mag mich! Ich mag mich wirklich!“

Glaubenssätze verändern

Die 2 wichtigsten Methoden im Alltag für Optimismus und positive Gedanken.

3 Methoden das Unterbewusstsein zu trainieren

Es gibt mehrere zusätzliche geistige Techniken, die Sie zur Beschleunigung des Prozesses der inneren Wandlung und externen Realisierung benutzen können. Jede dieser Methoden ist eine Kombination der geistigen Programmierungstechniken zur Wandlung des Unterbewusstseins. Jede davon ist äusserst wirkungsvoll.

1. Unterbewusstsein trainieren durch Schriftliche Beteuerung

Die erste dieser Methoden zur schnellen Wandlung ist die „Schriftliche Beteuerung“. Nimm dir am besten morgens einen Schreibblock oder ein Notizbuch zur Hand, und bringe in der Gegenwartsform eine klare Beschreibung deine Hauptabsicht oder das Hauptziels zu Papier, genau so, wie du es gern in der Realität sehen würdest.

Die Länge der Beschreibung spielt keine Rolle, sie kann kurz oder detailliert sein. Du kannst schreiben, wie
du dir die Abfolge der Ereignisse des Tages vorstellst oder wie du aussähest und dich fühlen würdest, wenn du die gewünschten neuen Persönlichkeitsmerkmale besässest.

Wenn du deine Ziele aufgeschrieben hast, lege deinen Stift beiseite, schliesse deine Augen, atmen tief
ein und stelle dir dein Ziel als erfüllt vor, oder sehe die Ereignisse dieses Tages sich zufriedenstellend ereignen. Während du dir dies vorstellest, erzeugst du das Gefühl, das du mit dem imaginären Erfolg verbindest. Lächle, und geniesse das Gefühl der Zufriedenheit, das mit der Erfüllung deiner Ziele einherginge. Dann lasse diesen Gedanken los, öffnen deine Augen, und wende dich deinen üblichen Angelegenheiten zu.

Schreiben ist eine wirkungsvolle Art, deine Ziele in dein Unterbewusstsein einzuprägen. Viele Menschen haben die Erfahrung gemacht, dass sie, hatten sie am 1. Januar eine Liste ihrer Ziele für das Jahr aufgeschrieben, am Ende des Jahres die meisten Ziele in etwa erreicht hatten.

Je öfter du deine Ziele schriftlich festhaltest, desto schneller materialisieren sie sich. Benutze ein Notizbuch, und schreiben sie jeden Tag auf. Es dauert nur einige Minuten, aber es programmiert dich für Stunden.

Indem du deine Ziele wiederholt aufschreiben, überzeugst du dich selbst, dass sie erreichbar sind. Mit wachsender Überzeugung und Zuversicht erkennst du Gelegenheiten, wie du sie realisieren kannst.

Du nutzt dabei das Anziehungs- und das Übereinstimmungs-Prinzip, und die Ziele beginnen sich um dich herum zu materialisieren.

2. Schnelle Beteuerungstechnik um das Unterbewusstsein zu aktivieren

Die dritte Beschleunigungsmethode wird „schnelle Beteuerungstechnik“ genannt. Du kannst diese Technik vor jedem nicht wiederkehrenden Ereignis von Bedeutung, wie ein Verkaufsbesuch oder eine Konferenz mit dem Chef, anwenden.

Diese Methode des geistigen Programmierens wird von professionellen Sprechern, Schauspielern, Entertainern und Top-Managern angewandt. Sie benutzen sie vor wichtigen Ereignissen, bei denen sie ihr Bestes geben müssen.

Die schnelle Beteuerung besteht in der Verkürzung der Schritte zur geistigen Vorbereitung, wie im vorigen besprochen. Es ist wie ein geistiges Aufwärmen. Du kannst es in weniger als 30 Sekunden durchführen. Du kannst diese Technik im Auto, Aufzug oder sogar in der Toilette anwenden.

Die Wirkungsweise ist einfach. Du schliesst die Augen, beteuerst dir das ideale Ausgehen des Ereignisses, stelle es dir vor, verbinden es mit Emotionen und lasse den Gedanken wieder fallen. Sehe und fühle das Ereignis positiv ausgehen.

Gehe dann ruhig und zuversichtlich in die Konferenz oder was es ist. Wenn dir eine wichtige Präsentation oder ein Interview bevorsteht, solltest du diese Technik jedes Mal anwenden, wenn du daran denkst:

Wende das Substitutions-Prinzip und diese schnelle Beteuerungstechnik an, statt in Nervosität und Sorge auf das Ereignis zu blicken. Du wirst fühlen, wie dein Selbstvertrauen und deine Selbstsicherheit mit jedem Tag wächst, den du dem Ereignis näherkommst. Wenn es dann soweit ist, wirst du geistig darauf vorbereitet sein, dein Bestes zu geben.

3. Autogenes Training: Die Methode

Die vierte Beschleunigungstechnik ist der vollständige Prozess des autogenen Trainings. Dies ist eine ausführlichere Übung, in der du deinen ganzen Körper systematisch entspannst, bevor du bestätigst, visualisierst, emotionalisierst und loslässt.

In seiner einfachsten Form kannst du die meisten Vorteile des autogenen Trainings erfahren, indem du eine bequeme Position einnimmst, entweder in einem bequemen Sessel sitzend oder auf einem Bett liegend, deine Augen schliesst, tief atmest und zu deinen sechs Körperteilen sprichst.

Wiederhole sechs Mal, bei jedem Atemzug: „Mein linker Arm wird schwer und warm.“ Dann wiederhole sechs Mal: „Mein linker Arm ist jetzt schwer und warm.“ Zum Schluss sagen Sie sechs Mal: „Mein linker Arm ist vollkommen schwer und warm.“

Jedesmal wenn du einatmest und ausatmest, sprichst du einen Befehl aus. Wiederhole diesen Prozess mit jedem der anderen fünf Körperteile, indem du von deinem linken Arm zu deinem rechten Arm übergehst, dann von deinem linken Bein zu deinem rechten Bein, dann zu deinem Rumpf und schliesslich zu deinem Hals und Kopf. Inwendiger als zehn Minuten wirst du deinen Körper in einen Zustand tiefster Entspannung gesprochen haben.

Dein Geist ist im Alphazustand, und du bist bereit zur Tiefenprogrammierung. Diese Technik, die auch Selbsthypnose oder Autosuggestion genannt wird, ist in zwei Bereichen äusserst wirkungsvoll.

– Ersten kannst du sie zum Überwinden von Ängsten und zum Formen von Vertrauen in deine Beziehungen, bei der Arbeit, in deinem finanziellen Leben, deiner Gesundheit und bei anderen Aktivitäten benutzen. Sie kann sogar hilfreich dabei sein, Probleme wie die Widerwilligkeit von Verkäufern gegenüber Verkaufsbesuchen, die Angst vor öffentlichem Sprechen und die Unsicherheit beim Umgang mit Herausforderungen des täglichen Lebens zu lösen.

– Zweitens kannst du diese Technik benutzen, um die Entwicklung von motorischen und sportlichen Fähigkeiten in Bereichen wie Tennis, Golf, Skifahren, Hockey, Schlittschuhlaufen, Football und Basketball zu beschleunigen. Es ist eine Art geistige Probe. Du führst die Bewegungen im Geist immer wieder durch, wobei du jedes Mal eine perfekte Ausführung visualisierst und dieses Bild der Vorzüglichkeit in dein Unterbewusstsein einprogrammieren.

Folgend findest du zwei Autogene Trainings für deine Weiterentwicklung. Sie sind komplett nebenwirkungsfrei ausser das sie zusätzlich entspannen und du dich besser fühlen wirst. Die Trainings sollten über einen Zeitraum von 3 Wochen täglich ein- bis zweimal angehört werden um wirklich starke Veränderungen zu erzielen.

Schlank & gesund

Suggestionen zum Gewichtverlieren, du wirst jede Woche 2 Pfund abnehmen.

Selbstwert & Eigenliebe

Suggestionen zu mehr Selbstwert, Dankbarkeit & Selbstliebe.

Erhalte die einzigartige Methode um dein Unterbewusstsein in eine dir gewählt Richtung zu aktivieren und trainieren.

Josef Kryenbuehl, dipl. Hypnosetherapeut / Mentalcoach. Erfahre hier gerne mehr über uns.

Mentaltraining erleben

Mentaltraining erleben

Die MP3-Audio wird dir helfen deine Gesundheit zu steigern und ein gutes Gefühl zu aktivieren!

Die Übung wurde verschickt!