Alle Erlebnisse der Vergangenheit sind mit einer Emotion verbunden. Denken wir an etwas, entsteht in unserem Bewusstsein die selbe Emotion die wir damals erlebt hatten. Bilder aus dem Kopf entfernen können wir nicht, aber die verbundene Emotion zum vergangenen Erlebnis können wir jederzeit umprogrammieren. Erlebt man nun in seiner Vorstellungskraft in tiefer Entspannung das negativ belastete Erlebnis noch einmal, neu mit einer positiven Emotion, dann schreibt sich unsere Vergangenheit um und die belastende Emotion wir neutralisiert. Erhalte hier die Methode um all deine negativen Erlebnisse positiv zu verarbeiten und deine Vergangenheit hinter dir zu lassen.

„Neutralisiere heute alle deine negativ belasteten Erlebnisse und Bilder deiner Vergangenheit!“

Beste Methode um die Vergangenheit hinter dir zu lassen

Dein bewusster Verstand kann nur einen Gedanken zurzeit enthalten kann und du kannst einen Gedanken durch einen anderen austauschen. Dieses Ausschliesslichkeitsprinzip erlaubt dir, einen negativen Gedanken bewusst durch einen positiven zu ersetzen. Damit übernimmst du die Kontrolle über deine Emotionen. Dieses Prinzip ist der Schlüssel zum Glück, zu einer positiven Geisteshaltung und persönlicher Befreiung. Es kann deine Beziehungen, deine Konversationen und den vorherrschenden Inhalt deines bewussten Verstands verändern.

Mit dieser machtvollen Methode geistiger Kontrolle erhaltest du dir deine Ruhe und deinen inneren Frieden. Es ist deine Wahl, jedesmal an etwas Erbauendes wie deine Ziele zu denken, wenn du einer Situation gegenüberstehst, die dich normalerweise aufregt.

Eine andere Möglichkeit der Anwendung dieses Gesetzes ist, an eine Person zu denken, die dir etwas bedeutet, oder an deinen nächsten Urlaub. Dein Ziel ist, Wege zu finden, wie du deine Gemütslage positiv halten kannst, indem du bewusst negative Gedanken durch positive ersetzt. Und du bist immer frei, deine Gedanken zu wählen.

Der schnellste Weg bei der Anwendung des Gesetzes der Substitution zur Wandlung deiner Gemütslage von negativ zu positiv ist aufzuhören, über das Problem oder Erlebnis des Vergangenheit zu reden und nachzudenken und anzufangen, über die Lösung zu reden und nachzudenken. Konzentriere dich darauf,
was du in der Zukunft tun kannst, statt darauf, was in der Vergangenheit passiert ist.

Kurze Übung um die Vergangenheit hinter dir zu lassen

Denke über dein ganzes Leben nach, Vergangenheit und Gegenwart. Analysiere jede Erinnerung oder Situation, die dir in irgendeiner Weise negative Gefühle verursacht. Neutralisiere dann jede damit verbundene Negativität, indem du einfach immer wieder sagst: „Ich bin verantwortlich.“

Nimm ein Blatt Papier, und ziehe in der Mitte eine senkrechte Linie. Liste auf der linken Seite alle Personen oder Situationen auf, gegenüber denen du irgendwelche negativen Gefühle hegst. Nummeriere sie. Auf der rechten Seite schreibst du eine Reihe von Sätzen auf, die anfangen mit: „Ich bin verantwortlich, weil …“, und vollende den Satz.

Tue dies für jeden Punkt, und sei so streng mit dir, wie du kannst. Sei brutal offen und ehrlich. Schreibe jeden Grund auf, aus dem du für das, was geschehen ist, verantwortlich sein kannst. Tue dies für jede negative Situation in deiner Vergangenheit oder Gegenwart. Wenn du diese Übung abgeschlossen hast, wirst du erstaunt sein, wieviel positiver und kontrollierter du dich fühlst.

Du wirst von den geistigen Bürden frei sein, die dich so lange mit dir herumgetragen hast.

Bilder aus der Vergangenheit im Kopf energetisch umschreiben

Erhalte folgend zwei Mentaltrainings um negativ Erlebnisse positiv zu verarbeiten und Bilder der Vergangenheit energetisch umzuschreiben. Lasse dich in die Entspannung gehen und gehe einfach auf die Botschaften ein. Eine besser Methode gibt es nicht um eher negative Erlebnisse loszulassen.

Wir raten dir: Höre auf, deine Vergangenheit aufzuarbeiten. Es gibt unzählige Therapien, die man jahrelang macht, um seine Vergangenheit zu bewältigen. Die Vergangenheit aber liegt hinter dir, lasse sie doch da liegen, wo sie liegt. Sie begegnet dir nie wieder. Die Vergangenheit aber liegt hinter dir, lasse sie doch da liegen, wo sie liegt. Sie begegnet dir nie wieder. Wenn du nach vorne schaust, ist die gesamte Vergangenheit, alles, was bisher war, hinter dir. 

Lebe ohne jede Vergangenheit. Alles, was länger als drei Minuten her ist, interessiert mich nicht. Das wird dir sowieso nie wieder begegnen. Aber ich weiss, die Zukunft gehört mir. Da kann ich tun und lassen, was ich will. Ich bin Herr der Zukunft. Also höre auf, deine Vergangenheit aufzuarbeiten, lasse die einfach nur vorbei sein.

Mindset Training health-generation

Warte!

Trage deine E-Mail-Adresse ein, um das gratis Mentaltraining der neuesten Generation herunterzuladen

Stress & Ängste abbauen

Verhaltensweisen ändern

✓ Potenzialsteigerung

Das Training wurde verschickt!