Die Schattenarbeit ist ein sehr effizientes Vorgehen um Probleme dort zu lösen, wo sie entstanden sind. Unser Unterbewusstsein speichert alles, was wir jemals erlebt haben. Jede Sekunde unseres Lebens ist irgendwo abgelegt. In der Schattenarbeit, suchen wir den Kern des Problems. Durch ein Wiedererleben von alten Situationen ist es möglich den Kern des Themas zu Lösen. Jedes Gefühl, jede Blockade hat einen tieferliegenden Grund und diesen lösen wir mit der Schattenarbeit.

„Vergib Personen, akzeptiere die Vergangenheit und bringe Liebe in die Schatten deiner Vergangenheit.“

Anleitung zur selbstständigen Schattenarbeit

Wir haben alle ein Schattenkind und ein Sonnenkind in uns.

Das Schattenkind steht für alle Sorgen, Ängste, Zweifel und unsere – oft unbewussten – negativen Glaubenssätze, die wir uns in den ersten Lebensjahren angeeignet haben.

Das Sonnenkind symbolisiert alle positiven alle positiven Gefühle, Glaubenssätze sowie Ressourcen und die Personen, die wir am liebsten sein wollen. Zusammen mit unseren Genen bestimmen sie darüber mit, wie wir denken, fühlen und handeln – und wie ausgeprägt unser Selbstwertgefühl ist.

Beide Anteile beeinflussen, wie wir unsere Beziehungen gestalten, wovor wir Angst haben und wie wir mit bestimmten Situationen umgehen.

Schattenarbeit Beispiel: Stehen wir immer wieder vor den gleichen Herausforderung, ist es sinnvoll, das Schattenkind zu erforschen. Erst wenn wir es kennenlernen, können unsere negativen Prägungen aus der Kindheit anfangen zu heilen und unsere Reaktionen auf das Leben, unser Schicksal verändern sich.

„Unsere bewussten und unbewussten Glaubenssätze beherrschen uns, denn sie verwirklichen sich in unserem Leben.“

Wir haben also auch unbewusste Persönlichkeitsanteile. Wir nehmen gerne unsere guten Eigenschaften an uns lassen sie teil unseres Selbstbildes werden. Die Schlechten Anteile aber, wandern eher ins Unbewusste und werden teil unseres Schattens. Ohne es zu merken, beeinflusst dieser Schatten ebenso unsere Entscheidungen und Verhaltensweisen im Alltag.

Solche blockierende Schatten zu unterdrücken ist auf Dauer nicht sinnvoll. Es blockiert deinen Energiefluss, sie zeigen sich in bestimmten Situationen immer wieder, und können schlussendlich zu Krankheiten beitragen. Wenn wir durch Schattenarbeit diese unterdrückten Blockaden auflösen, finden wir wieder innere Harmonie und können Leichtigkeit in unser Leben bringen.

Unser Gefühls- und Seinszustand steigt und damit auch die Qualität unseres Lebens.

Was ist Schattenarbeit?

Schatten sind Blockaden und negative Energien in unserem Unterbewusstsein welche uns in unserem Leben behindern unser vollstes Potenzial zu leben. Wenn wir lernen diese Schatten (vergangene Personen und Situationen) Liebe, Akzeptanz, Vergebung entgegenzubringen, können wir sie in neutrale oder positive Energie verwandeln, und zu einem Teil von uns machen. Dann wird die unbewusste Blockade gelöst und unser Leben wird nicht mehr von dieser Energie bestimmt, sondern wir können unsere Entscheidungen bewusster treffen.

Durch bewusstes Denken und dem aufdecken und wahrnehmen dieser negativen Schatten, Ängste und Glaubenssätze beginnen sich diese unbewussten Energien meist bereits schon von selbst sich aufzulösen. Akzeptiere, Vergebe, bringe der Person oder Situation Liebe entgegen und die Schatten beginnen sich aufzulösen.

Wir Menschen streben alle nach denselben Themen: Liebe, Anerkennung, Sicherheit und Geborgenheit. Meistens wird eines dieser Themen zum Vorschein kommen. Es sind quasi die Grundsäulen einer stabilen Persönlichkeit.

Wie funktioniert Schattenarbeit?

Die Vorgehensweise ist relativ schnell erklärt. Wir lassen das Unterbewusstsein die ursprünglich, auslösende Situation für ein aktuelles Gefühl suchen. Das machst du eigentlich am besten durch Anleitung in der Hypnose aber du kannst es auch eigenständig machen in einer Meditation.

Welche Situationen oder Person triggert dich am meisten? Welche Gedanken und Gefühle kommen dabei in dir hervor? Dann kannst in der Meditation in der Vergangenheit zurück gehen und du findest vielleicht die Ursache deiner Reaktion. Dadurch machst du deine eigenen Schattenanteile sichtbar.

Durchlebe die Situation noch einmal und vergib den involvierten Personen und deren Verhalten. Wichtig ist, dass du akzeptieren kannst, dass andere Menschen anders funktionieren. Geprägt durch ihre eigene Erziehung, Erfahrungen und Weltansichten. Vergib den Person, akzeptiere die Situation komplett und bringe komplette Annahme und Liebe entgegen. Verknüpfe die Situation, Person mit einem neutralen oder sogar positiven Gefühl.

(Für Anfänger ist dies eventuell nicht ganz so einfach, es empfiehlt sich ein Mentaltrainer oder Hypnosetherapeuten aufzusuchen der dich in diesem Prozess anleiten kann. Die folgenden Übungen helfen dir aber bereits das allermeiste zu lösen!)

Schattenarbeit Methode – 3 Meditationen um die Schatten im Unterbewusstsein zu lösen

Im Folgenden findest du Mentaltrainigs, die auf den Techniken der Shadow Work aufbaut und die eine unglaubliche Auswirkung auf das Leben vieler anderer gehabt hat. Sie ist so mächtig, dass sie von jedermann gelehrt werden sollte. Sie wird dich in die Lage versetzen, Sorgen, Blockaden und Ängste zu bekämpfen und Gefühle der Ruhe, Zuversicht und Selbstkontrolle zu erzeugen. Die Methode wird im Unterbewusstsein negative Muster lösen und hohe Emotionen ins Unterbewusstsein transportieren.

Erhalte die Anleitung zur eigenen Schattenarbeit und 3 Übungen und Meditationen um unbewusste Blockaden an dir selbst zu lösen und ins Reine zu kommen!

Josef Kryenbuehl, dipl. Hypnosetherapeut / Mentalcoach. Erfahre gerne mehr über uns hier.

Mentaltraining erleben

Mentaltraining erleben

Die MP3-Audio wird dir helfen deine Gesundheit zu steigern und ein gutes Gefühl zu aktivieren!

Die Übung wurde verschickt!