Wir alle sind für einen gewissen Zweck auf die Erde gekommen, um eine Lernaufgabe zu absolvieren. Um unser Leben zu meistern und die Lernaufgabe zu erfüllen schickt uns das Leben immer wieder Zeichen und Botschaften um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Wenn du grundsätzlich glauben kannst, dass das Leben freundlich ist, dass es dir alles und immer zu deinem höchsten Wohl verhilft, kannst du dein Leben in Glück und Freude führen. Du beginnst, dein Leben vom Negativen zum Positiven zu wandeln.

„Das Leben schickt ein Angebot, eine Chance, eine Möglichkeit, eine Aufforderung, eine Mahnung, einen Schicksalsschlag, „Nachhilfeunterricht“, eine Katastrophe. Oder eine Bestätigung oder Zustimmung.“

Spirituelle Zeichen im Alltag sind Wegweiser für dein Leben!

Alles, was wir erleben, enthält eine Botschaft. Das Leben spricht zu uns. Die Sprache des Lebens ist die wichtigste Fremdsprache, die wie lernen sollten, bis sie uns nicht mehr fremd ist. Wenn wir diese Sprache beherrschen, haben wir gelernt, das Leben zu verstehen.

Das Leben sagt uns in seiner Sprachen, wie wir glücklich werden können. Authentisch und wirklich zu leben ist unsere Berufung und das Leben selbst ist unser individueller Einweihungsweg. Unser Leben ist der Spiegel unseres Bewusstseins. Mit unserem Bewusstsein schaffen wir unsere Welt und über die „Sprache der Lebensumstände“ zeigt uns das Leben, was wir geschaffen haben und wie wir es verändern können.

Was sagt dir die Sprache deiner Lebensumstände? Was sind deine Lernaufgaben?

Wer auf die geflüsterten Unterweisungen des Lebens nicht hört, für den wiederholen sie sich als unsanfter Weckruf. „Wenn Gott anruft, empfiehlt es sich, den Hörer abzunehmen“, heisst es.

Das Universum legt uns Steine in den Weg, wenn es darum geht, dass wir endlich aufhorchen: Körperlichen Schmerz fordert uns auf, besser auf unseren Körper zu achten. Seelische Leiden machen uns auf Illusionen und Widerstände aufmerksam. Und wenn wir geistig in der Klemme sind, werden wir für die heilende Kraft des gegenwärtigen Augenblicks empfänglich.

Es gibt unvermeidliche Schmerzen, doch wenn wir den sanften Lektionen des Lebens Beachtung zu schenken lernen, wird es Schmerz ohne Leiden sein. Jeder Schicksalsschlag hat sein Gutes und enthält Lehren, die uns mit der Zeit erschliessen.

Was sind das für Lektionen, die das Leben uns zuwirft? Wir alle werden von denselben Dingen herausgefordert: Angst, Schuldgefühle, Zorn, Ärger, Vergebung, Zeit, Geduld, Liebe, Beziehungen, Spielen, Trauer, Macht, Glück.

Wenn man Lebenslektionen lernt, ist es ein bisschen, wie wenn man volljährig wird. Man ist nicht mit einem Schlag glücklicher, wohlhabender oder einflussreicher, aber man versteht die Welt besser und kommt mit sich mehr in Frieden. Die Fähigkeit, die Sprache des Lebens zu verstehen, hilft dir, deine persönlichen Lernaufgaben zu entdecken. Dies gehört zu deiner Lebensreise. Niemand anders kann dir sagen, worin sie besteht.

Jemand, der etwas über Liebe zu lernen hat, kann mehrmals heiraten oder gar nicht. Einer, der mit der Lektion des Geldes ringen muss, bekommt vielleicht überhaupt kein Geld oder er bekommt es im Überfluss.

Letztlich wissen wir tief im Innern alle, dass es einen Menschen gibt, der wir sein sollen. Wir spüren es, wenn wir so weit sind, zu dieser Person zu werden. Umgekehrt gilt das Gleiche: Wir wissen, wenn etwas nicht stimmt und wir nicht als der Mensch leben, als der wir vom Leben gemeint sind.

Bewusst oder unbewusst sind wir alle auf der Suche nach Antworten und versuchen die Lernaufgaben des Lebens zu erkennen.

Wir ringen mit Angst- und Schuldgefühlen. Wir suchen nach Sinn, Liebe und Einfluss. Wir versuchen, Angst oder Verlust zu verstehen. Wir möchten herausfinden, wer wir sind und wie wir glücklich werden können. Oft suchen wir die Lösung in Geld, Status, dem „perfekten“ Job – und müssen erkennen, dass diesen Dingen der Sinn fehlt, den wir in ihnen zu finden hofften, ja, dass sie uns sogar belasten und Sorgen machen.

Wenn wir diesen falschen Spuren folgen, bleiben wir unweigerlich mit einem Gefühl des Unerfüllt seins zurück und glauben, dass Werte wie Liebe und Glück einfach unerreichbare Illusionen seien.

Und wie spricht das Leben? Das Leben schickt entweder ein Angebot, eine Chance, eine Möglichkeit, ein Handzeichen, eine Aufforderung, einen Anstoss, eine Mahnung, eine Erinnerung, einen Schubs, einen Tritt, einen Schicksalsschlag, „Nachhilfeunterricht“, Krankheit, eine Katastrophe. Oder eine Bestätigung, Bestärkung oder Zustimmung.

Je mehr ich mich auf das Leben einlasse und mein Selbst erkenne, je mehr „Tiefgang“ ich im Strom des Lebens habe, desto stärker spüre ich die Strömung, desto stärker spüre ich, dass ich getragen werde und desto unmittelbarer kann ich die Botschaften des Lebens verstehen.

Übung um die Schicksals Zeichen zu erkennen

Im Leben treffen wir immer wieder einmal Menschen und Umstände, die wir schon kennen. Schön, wenn ich dann nicht sage: „Ach, das kenne ich ja schon“, sondern mich eher frage: „Warum wiederholt das Leben diese Information?“ Vielleicht kenne ich sie, habe sie aber noch nicht umgesetzt. Das Wichtige ist, die Botschaft und ihre Konsequenz nicht nur zu erkennen, sondern auch zu befolgen. Dafür die folgende Übung:

1. Gehe in Gedanken in deinem Leben zurück. Notiere zwei oder drei „leichte“ Lektionen, die du gelernt hast. Dass du sie gelernt hast, erkennst du an einer veränderten Botschaft des Lebens auf dem betreffenden Bereich.

2. Notiere nun zwei oder drei „schwierigere“ Lektionen, die du erst lerntest, nachdem du die leiseren Hinweise eine Zeit lang überhört hattest.

3. Notiere abschliessend zwei oder drei Lektionen, die du während der nächsten 21 Tage lernen möchtest. Und wenn die Lebensumstände dir zeigen, dass du sie gelernt hast, dann notiere auch das in deinem Tagebuch – es wird ein Grund zum Feiern sein.

Denn so sollte es sein: Jeden Tag neu erleben, voller Energie, Selbstvertrauen, mit innerer Kraft. Jeder Tag ist neu und so will er positiv von dir erfüllt werden. Die Fähigkeit, alle Situationen, Menschen und Ereignisse aus positiver Sicht zu betrachten, weist dir den Weg zu Freude und Erfüllung.

Erkenne die Botschaft wenn das Universum dir Zeichen sendet! Spirituelle Zeichen im Alltag sind die Wegweiser deines Lebens!

Josef Kryenbuehl, dipl. Hypnosetherapeut / Mentalcoach. Erfahre gerne mehr über uns hier.

Mentaltraining erleben

Mentaltraining erleben

Die MP3-Audio wird dir helfen deine Gesundheit zu steigern und ein gutes Gefühl zu aktivieren!

Die Übung wurde verschickt!